5) Hochbeete

Modelle und Größen des Hochbeetes

Unsere Hochbeete werden aus gefrästen und mit Salz druckimprägnierten Fichtenrundhölzern in den Durchmessern 10 cm und 12 cm hergestellt.

Dies gewährleistet eine lange Lebensdauer und garantiert eine große Stabilität.

Standard Abmessungen (Außenmaße):

Längen: AB 1,60 m - alle 0,50 m - bis zu 5,90 m

Breiten: 1,10 m - 1,30 m - 1,60 m

Höhen: Diese sollte auf die jeweilige Größe des Betreibers individuell angepasst sein (Hüfthöhe).

Es ist jedoch kein Problem Ihr Hochbeet genau auf Maß herzustellen, damit es in eine vorhandene Infrastruktur hineinpasst.

 

Das Füllen Ihres Hochbeetes

Es ist ratsam, zum Schutz vor Wühlmäusen, den Boden Ihres Hochbeetes mit einem geeigneten engmaschigen Gitter (8-10 mm) zu versehen.

Danach kleiden Sie das Beet von Innen mit einer Kunststofffolie aus. Nun kann das eigentliche Füllen beginnen.

Die oberste Schicht muss dann jedes Jahr ergänzt und aufgefüllt werden.

 

Montage- und Bauanleitung:

  • Man sollte darauf achten, das Hochbeet auf einer waagerechten Fläche aufzustellen.
  • Nässe in Kontakt mit den unteren Rundhölzern soll vermieden werden, daher ist eine dünne Schotterschicht als Untergrund zu empfehlen.
  • Legen Sie dann die erste Reihe im rechten Winkel darauf, und drücken die Pfählchen durch die Löcher leicht in den Boden.
  • Danach schieben Sie die nächsten Rundhölzer waagerecht, und wechselweise von oben durch die Pfählchen, bis Sie die von Ihnen gewünschte Höhe erreichen. Die Pfählchen schlagen Sie dann soweit ein, bis das sie bündig mit dem obersten Rundholz sind.

 

Die Vorteile des Hochbeetes:

  • Schont Ihren Rücken durch individuell angepasste Höhe
  • Gesundes Gemüse und Kräuter frei von jeglichen chemischen Schadstoffen
  • Schnelles Wachstum; Verrotungswärme durch Schichtaufbau
  • Weniger Unkraut da der Hauptsamenflug am Boden stattfindet