Wir über uns


Willkommen bei der Fa. EIFEL-HOLZ AG, einem verlässlichen Produzent von Hobbygarten-Produkten der Marke EIFELHUM wie Rindenmulch, Rindenhumus, Pinienrinde, Color-Wood (gefärbte Hackschnitzel) und Blumenerden. Seit 2008 auch Produzent für Biomasse-brennstoffe.

Seit der Gründung der belgischen Eifel-Holz Aktiengesellschaft im Jahre 1989 haben sich die hervorragenden Qualitäten der Eifelhum®-Produkte einen festen Platz auf den europäischen Märkten gesichert.

Die zentrale Lage in der Eifel, im Grenzgebiet von Belgien, Deutschland, Luxemburg und Frankreich, ermöglicht ideale Produktionsbedingungen durch die Nähe zum Rohstoff Rinde sowie einen reibungslosen Ablauf von Logistik und Transport.

Ausgehend vom ehemaligen Kerngeschäft – der Entrindung und Vermarktung von Stammholz – steht nun die Produktion von Rindenprodukten und Blumenerden im Vordergrund.

Die Eifel-Holz AG ist heute europaweiter Lieferant für Rindenprodukte mit Schwerpunkt in Fichtenrinde und mediterraner Pinienrinde. Hochmoderne Zerkleinerungs- und Siebanlagen ermöglichen die Produktion sämtlicher Körnungen und Qualitäten.

Die eigene Produktion von fermentiertem Rindenhumus als Rohstoff für die Erden- und Substratproduktion ist ein weiterer Garant für die Produktion hochwertiger Blumenerden.

Die RAL-Gütesicherung für Rindenprodukte, eine externe Qualtätsüberwachung, sowie modernste Technik zur Aufbereitung und Absackung, garantieren die Produktion eines marktgerechten Sortimentes, sowohl für die hauseigenen Produkte, als auch für Handelsmarken.

Auf einer Betriebsfläche von 13 ha wird ein Jahresvolumen von 600.000 m³ einheimischer Rinde davon 150.000 m³ mediterraner Pinienrinde verarbeitet. Damit ist Eifel-Holz einer der größten Produzenten von Rindenprodukten in Europa.

Die Leistung der 7 Absackautomaten beträgt 1200 Paletten/Tag, das entspricht einer Stundenleistung von 5.500 Verpackungen. Alle Paletten werden mit einer Stetchhaube versehen und sind somit gegen Wind und Wetter geschützt.

Eifelhum®-Produkte werden in ganz Europa vertrieben.

Ergänzt wird das Programm für den Hobbygarten Vollsortimente im Bereich Brennstoffe.

Das Flammenco®-Programm umfasst Grillprodukte für den Sommer (Holzkohle, Grillbriketts, Anzünder etc.), sowie Kaminprodukte für die kalte Jahreszeit (Kaminholz, Anfeuerholz, Holzbriketts, Pellets, Schwedenfeuer etc.).

Aufgrund der logistisch vorteilhaften Nähe zu biogenen Rohstoffen sowie der Ausstattung mit 3 Peterson-Schreddern, ist die Eifel-Holz AG mittlerweile ein Zentrum zur Aufbereitung von Biomasse zur thermischen Verwertung. So werden Biomassekraftwerke der Region mit sauberen, CO2-neutralen Brennstoffen versorgt.

Kundenwünsche werden bei Eifel-Holz groß geschrieben. Das betrifft sowohl die Möglichkeiten der Handels- und Eigenmarken-produktion, Unterstützung in der Produkt- und Verpackungs-entwicklung, als auch die Möglichkeiten der Anlieferung.

Ein reibungsloser Transport zum Kunden wird nach einem modernen und effektiven Logistikkonzept gewährleistet.

Palettenware kann mit Staplerfahrzeugen, Sattel- und Hängerzügen geliefert werden. Die Kombination mit Loser Ware (Container, Kipper, Walking-Floor) ist nach Absprache möglich. Geliefert wird innerhalb von max. 5 Arbeitstagen, ab 8 Paletten.